Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der reguläre Monatsbeitrag beträgt 10,- Euro. Studenten, Schwerbehinderte und Arbeitslose zahlen 8,- Euro monatlich. Wer in Bayreuth, Garching a.d. Alz oder Landshut trainiert oder nicht aktiv trainiert zahlt nur 4 Euro.

An einigen Standorten sind zusätzliche Mitgliedschaften in lokalen Vereinen und Gebühren nötig. Eine vollständige Auflistung der Kosten nach Standorten sind hier in einer Übersicht zu finden.

Kann ich mal ein Training ansehen?

Das ist von Trainingsstandort zu Trainingsstandort verschieden. In München können Sie sich gerne eine oder mehrere Trainingseinheiten ansehen, eine vorherige Anmeldung wäre dabei wünschenswert. Bezüglich der anderen Trainingsstandorte setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen Trainer in Verbindung.

Wann kann ich einsteigen?

Auch das ist von Standort zu Standort verschieden. Grundlegend kann in München jederzeit 4 Wochen lang probeweise mittrainiert werden für 3,- Euro (für eine Sportversicherung des BLSV). Bezüglich der anderen Trainingsstandorte setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen Trainer in Verbindung.

Kann ich bei euch Schaukampf lernen?

Nein!

Was brauche ich um anzufangen?

Dies ist ebenfalls abhängig vom Trainingsstandort. Da wir an den jeweiligen Standorten unterschiedliche Trainingszyklen und Waffenschwerpunkte umsetzen, kann die Frage bezüglich der Ausrüstung abschließend nur von den jeweiligen Trainern beantwortet werden. Generell wird aber eine Fechtmaske, eine entsprechende Trainingswaffe, Handschuhe und Hallensportschuhe benötigt. Diese Ausrüstung muss nicht bereits zum Start bei Ochs vorliegen.

Ab welchem Lebensjahr kann mit dem Training begonnen werden?

Ab dem 16. Lebensjahr, bei Einverständnis aller Erziehungsberechtigter.

Können auch Frauen am Training teilnehmen?

Natürlich.