Probetraining am Standort München

Du hast Lust das historische Fechten auszuprobieren? Du möchtest gerne kennenlernen, wie das Training bei Ochs – historische Kampfkünste e.V. am Standort München abläuft? Dann ist das Probetraining genau das richtige!

Wir bieten jedem/jeder Interessierten ein vierwöchiges Schnuppertraining an. Dieses Training ist von Seiten des Vereins kostenlos und unverbindlich. Allerdings bestehen wir auf Abschluss einer Sportversicherung des BLSV für einmalig 3 € . Diese Sportversicherung umfasst eine Sport-Unfall- und Haftpflichtversicherung (Achtung: keine Wegeversicherung!) und muss vor Beginn des ersten Trainings in bar bezahlt werden.

In diesen vier Wochen kann nur am Donnerstagstraining am Standort teilgenommen werden. Dabei kannst du die dort trainierten Waffengattungen, TrainerInnen und Vereinsmitglieder kennenlernen. Weitere Informationen zum aktuellen Trainingsangebot, den Zeiten sowie dem Trainingsort findest du auf der Seite des Standorts München. Insbesondere Neulingen im historischen Fechten empfehlen wir den Einstieg in der Anfängergruppe Langes Schwert am Donnerstag. Einige Antworten zu häufigen Fragen findest du hier. Wenn du bereits ein/e erfahrene/r FechterIn bist, besteht die Möglichkeit, dass du auch bereits während des Probetrainings an anderen Trainingseinheiten teilnehmen kannst. Bitte besprich das bei deinem ersten Probetraining an einem Donnerstagstermin mit den anwesenden TrainerInnen.

Zu Beginn benötigst du nichts weiter als normale Sportkleidung, Ausrüstung können wir zunächst in begrenztem Umfang stellen. Wir empfehlen leichte Handschuhe (beispielsweise Mechanikerhandschuhe) gegen Blasen an den Händen.

Nach den vier Wochen kannst du dann bei Interesse reguläres Mitglied von Ochs – historische Kampfkünste e.V. werden. Dann erwarten wir, dass zeitnah die notwendige Ausrüstung besorgt wird, damit die nächsten Neulinge die Leihausrüstung nutzen können. Was genau benötigt wird, ist abhängig davon, wie und welche Waffengattung du trainieren möchtest. Unsere TrainerInnen geben dir dazu jederzeit gerne Rat! Selbstverständlich ist mit der Anmeldung auch die Teilnahme an allen Trainingseinheiten möglich.

Standardmäßig kann bei uns ab einem Mindestalter von 16 Jahren (bei Einwilligung der Erziehungsberechtigten) trainiert werden. In Ausnahmefällen ist eine Teilnahme ab 14 Jahren möglich. In diesem Fall muss mit den TrainerInnen zunächst eine kostenlose Probestunde vereinbart werden. Anschließend entscheiden die TrainerInnen, ob eine Ausnahmeregelung beim Vereinsvorstand beantragt wird. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen lediglich am Donnerstag mittrainieren, damit unseren TrainerInnen eine entsprechende Trainingsausgestaltung ermöglicht wird.

Bitte melde dich vor deinem Besuch mittels des Kontaktformulars (Empfänger: Trainer München) an, damit wir mit dir einen Termin für den Start deines Probetrainings vereinbaren können. In der Regel ist ein Start jederzeit möglich.

Ochs - historische Kampfkünste e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen und Verbänden: