Thomas Schmid-Zurek

Thomas Schmid-Zurek

Thomas hat erste Erfahrungen im Kampfsport beim Taekwondo gesammelt, bevor er seit Anfang 2014 zum historischen Fechten bei Ochs – historische Kampfkünste e.V. gefunden hat.

Im Training beschäftigte er sich bisher intensiver mit Ringen, Dolch, dem Langem Schwert sowie dem Fechten mit Schwert & Buckler. Zudem konnte er ein paar Grundkenntnisse mit der Mordaxt und neuerdings auch mit dem Säbel aufschnappen. Sein Hauptfokus liegt jedoch auf dem Langen Schwert und dort auf der sparringsorientierten Anwendung der historischen Techniken.

Redaktion:

Ochs - historische Kampfkünste e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen und Verbänden: