Freies Trainertreffen

01.11.2019

Ausgehend von Gedanken auf dem Swordtrip – The Gathering 2019, wurde von Paul Becker (In Motu, Nordhausen) ein Trainertreffen organisiert. Die Zielstellung der Veranstaltung liegt im Vernetzen der Trainer*innen des historischen Fechtens im deutschprachigen Raum und im Anbieten einer Gesprächsplattform.

Zum Progamm ein Auszug aus der Veranstaltungsbewerbung von Paul Becker:

„Am Freitag ist ein erstes Kennenlernen und Netzwerken im und am Unterkunftsgebäude mit Lagerfeuer angesagt. Wir haben dann auch besagten Gaststättensaal nur für uns.

Am Samstag Brainstorming, um Themen zu finden und Gruppen zu bilden, die sich mit den Themen befassen wollen. Es wird eine Gruppenphase zur Bearbeitung der Themen geben. Ebenso etwas für die Gruppendynamik und wir werden natürlich in eine Halle zum Fechten fahren.

Abends wird es im Unterkunftsgebäude ein Abendbuffet und Zeit für tiefgreifende Gespräche und Diskussionen geben.

Am Sonntag ist dann Präsentation und moderierte Diskussion.

Je nach Anzahl der Teilnehmer und dem Zeitmanagement geht es dann noch in eine offene Halle über.“

Als Termin wurde das Wochenende vom 1. bis 3. November festgesetzt, Veranstaltungsort ist das Sport & Freizeitcamp in Neustadt/Harz nahe Nordhausen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung sind auf der Webseite von In Motu erhältlich bzw. möglich. Ein Austausch im Vorfeld ist auch über die dazugehörige Facebook-Veranstaltung möglich.

Redaktion:

Tags:

Ochs - historische Kampfkünste e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen und Verbänden: