Online-Training im November & Dezember

04.11.2020

Schwert & Buckler im November!

(Copyright: Karin Heigl, 2020)

Training ab Januar 2021

Update: 5. Januar 2021

Aufgrund der anhaltenden Ausgangsbeschränkungen in Bayern gelten weiterhin die unten stehenden Trainingsangebote inklusive aller Anmerkungen bezüglich der Organisation. Einzelne Termine werden nicht mehr aktualisiert, finden jedoch nach Informationen auf der Standortseite München weiter statt.

Bei Fragen zur jeweiligen Einheit ist der*die zuständige Trainer*in zu kontaktieren.

Bedeutet der Lockdown seit diesem November, dass man sich gar nicht bewegen soll? Wir sagen auf jeden Fall: nein, so einfach geht das nicht! Wir freuen uns daher, dass wir einige Online-Sessions anbieten können, die das Training zu Hause ermöglichen.

Die Beschränkungen des Lockdown sorgen natürlich dafür, dass alle Empfehlungen aus dem Frühjahr analog wieder gelten: Historisches Fechten im Lockdown.

Schwert & Buckler

Unsere Münchner Trainerin Karin Heigl bietet einmal die Woche eine Einheit zum Thema Schwert & Buckler an. Ergänzt wird das Ganze mit Intervalltraining zum Trainieren der Körperregionen, die für Fechter*innen besonders wichtig sind. Fragen sind am Ende der Einheit ebenfalls immer erwünscht!

Der Schwert & Buckler-Teil wird sich mit Bewegungsabläufen und Technikfolgen nach dem I.33 sowie nach Liegnitzer beschäftigen.

Die Termine sind:

Donnerstag, 5. November – 19:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 11. November – 19:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 18. November – 19:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 25. November – 19:00 bis 20:00 Uhr

Update: Ab sofort sind auch Termine im Dezember angesetzt!

Mittwoch, 2. Dezember – 19:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 9. Dezember – 19:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch, 16. Dezember – 19:00 bis 20:00 Uhr

Neben einem eigenen Rechner oder Smartphone werden zum Mitmachen ein einhändiges Schwert und ein Buckler benötigt. Alternativ ist auch ein Stock und ein Topfdeckel ausreichend.

Als Plattform wird Zoom genutzt. Die Datenschutzerklärung von Zoom ist hier einzusehen.

Der Link für die Teilnahme am Zoom-Meeting des jeweiligen Termins wird per E-Mail verteilt. Daher ist eine Anmeldung im Vorfeld bei der zuständigen Trainerin Karin Heigl notwendig (karin.heigl@schwertkampf-ochs.de).

Indian Clubbells

Behelftrainer Indian Clubbell
(Copyright: Erdem Sakaoglu, 2020)

Erdem Sakaoglu, Trainer am Standort München, bietet einmal wöchentlich eine Einheit zum Training mit Indian Clubbells an. Lasst es mal so richtig schwingen und lockert die Schultern!

Einige Bücher zum Thema „Indian Clubs“ aus der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert sind beispielsweise hier auf indianclubs.au frei verfügbar zu finden.

Die Einheit findet jeden Donnerstag ab 19 Uhr statt und dauert etwa 40 Minuten. Erster Termin ist der 12. November, geplant sind die Einheiten auch im Dezember (bis zu den Feiertagen).

Das Programm umfasst ein kurzes Aufwärmen, etwa drei verschiedene Katas (Bewegungsabläufe) und etwas Chillen zum Schluss.

Ihr braucht für die Teilnahme leichte Indian Clubbells oder selbstgemachte Notbehelfe aus Flaschen mit gut greifbarem, langen Griff. Achtung: Bitte mit leichtem Gewicht von etwa 400 bis 700 g pro Clubbell beginnen, wenn ihr noch nicht im Umgang mit diesen geübt seid!

Als Plattform wird Zoom genutzt. Die Datenschutzerklärung von Zoom ist hier einzusehen.

Zum Meeting beitreten könnt ihr über diesen Link: Zoom-Link zum Mitmachen

Das Passwort für diese Zoom-Einheit findet ihr hier im Mitgliederbereich.

Bei Fragen könnt ihr euch auch direkt an Erdem Sakaoglu wenden (erdem.sakaoglu@schwertkampf-ochs.de).


Trainingsmöglichkeiten ohne Ochs-Beteiligung

Stahl TV

Insbesondere möchten wir auf das Angebot von Torsten Schneyer von der Stahlakademie Leipzig hinweisen, der unter Label „Stahl TV“ wieder dreimal die Woche zum Mitmachen per YouTube streamt.

Termine:

Donnerstag ab 18:30 Uhr – wechselnde Waffengattungen

Freitag ab 19:00 Uhr – Fitness & Workout

Sonntag ab 16:00 Uhr – wechselnde Waffengattungen

Redaktion:

Tags:

Ochs - Historische Kampfkünste e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen und Verbänden: