Seminar „Irish Stick Fighting“

24.11.2018

Der Ochs-Standort Garching a.d. Alz lädt Euch zu einem 2-Tages-Seminar am Samstag, den 24.11., und Sonntag, den 25.11.,  in der modernen Dreifach-Turnhalle im Sportzentrum am Freibad, Tassilostraße 15, 84518 Garching a.d. Alz ein.

Als Instruktoren konnte Markus Allocca (Irish Stick Fighters, German Faction, Italienischer Messer- und Stockkampf) von Orbis Martial Arts aus Stuttgart sowie Christoph Reinberger (Bearknuckle Boxing Club, Lungenfuchser) von Ochs – historische Kampfkünste e.V. gewonnen werden.

Gegenstand des Seminars sind am Samstag Irish Stick Fighting sowie am Sonntag Test Cutting von der germanischen Spatha bis zum Blüchersäbel.

Programm

SamstagSonntag

09:30 Begrüßung
10:00 – 13:00 Irish Stick Fighting (Markus Allocca)
13:00 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 17:00 Irisch Stick Fighting (Markus Allocca)
17:30 – 19:00 Rollen der Strohmatten für Testcutting
19:00 – 20:00 Besuch des TUS-Weihnachtswaldmarktes
ab 20:00 Irischer Abend in der Waldschenke (Mit Craft Beer und Whiskey)

10:00 – 12.00 Trockenübungen und Theorie Testcutting (Christoph Reinberger)
12:00 -13:00 Mittagspause
14:00 – 16:00 Testcutting
ab 16:30 Verabschiedung und Ausklang mit Grillen

Trainer

Markus Alloca

Markus Allocca beschäftigt sich seit über 10 Jahren intensiv mit verschiedenen europäischen Kampfsystemen des 19. Jahrhunderts.

Den irischen Stockkampf der Familie Doyle trainiert er unter Hendrik Röber (ISF WORDWIDE) seit 2011.

Er unterrichtet Kampfkunst und Selbstverteidigung in Waiblingen bei Stuttgart.

http://www.orbismartialarts.de/

http://www.isfworldwide.org/

Gebühren

55 € Mitglieder von: Ochs – historische Kampfkünste e.V., TUS Garching, TSV-Wald
65 € Externe

Im Preis enthalten sind 3 Strohmatten sowie 2 PET-Flaschen für das Testcutting am Sonntag.

Veranstaltungsort

Dreifach-Turnhalle im Sportzentrum am Freibad, Tassilostraße 15, 84518 Garching a.d. Alz

Ausrüstung

Bitte vorhandene Schutzausrüstung mitbringen: Fechtmasken (können teilweise gestellt werden), Kopf-, Arm- und Beinschutz, Escrima Ausrüstung. Falls vorhanden stabile Holzstöcke 1 m Länge, ca. 2,5 cm Durchmesser.

Sonstiges

Der irische Abend am Samstag findet in der Waldschenke statt.

Übernachtungsmöglichkeit in der Turnhalle.

Weitere Übernachtungs- und Frühstücksmöglichkeit in einer Entfernung von ca. 1 km von der Halle gibt es im Wirtshaus „Zum Wirtssepperl“.

Die Teilnahme am Dinner ist optional, Mindestalter für die Teilnahme am Test-Cutting ist 18 Jahre. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle und Verletzungen aller Art.

Link zur Facebook-Veranstaltung.

Anmeldung & Fragen

Per E-Mail an fechten@tus-alztal-garching.de

 

Redaktion:

Tags:

Ochs - historische Kampfkünste e.V. ist Mitglied in folgenden Organisationen und Verbänden: